Sitemap    Impressum    de nl    facebook

    Asbestsanierungen - Wir bewegen was

    Der gesundheitsschädliche Baustoff Asbest ist in vielen älteren Bauwerken zu finden. Früher wurde er beispielsweise dem Zement beigemischt und diente als Baustoff für Fassaden. Auch für Dachbedeckungen war der Stoff ein oft benutztes Baumittel, aufgrund seiner flexibelen Eigenschaften wie beispielsweise Resistenz gegen thermische Einflüsse und seiner Widerstandsfähigkeit.

    Gegen Ende des letzten Jahrhunderts erkannte man jedoch, dass von dieser Faser starke gesundheitsschädliche Wirkungen ausgingen. Somit wurde er verboten. Durch die Benutzung kommen schädliche Partikel frei. Atmet man diese Stoffe ein, können sie Lungenkrebs verursachen. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass er nach wie vor in vielen älteren Gebäuden zu finden ist.

    Bei einer Sanierung muss deshalb unbedingt auf einen fachgerechten Abbau des Werkstoffs geachtet werden. Des weiteren muss er richtig entsorgt werden. Als zertifizierter Betrieb für Asbestarbeiten greifen wir Ihnen jederzeit unter die Arme.

    Gerne beraten wir Sie in Sachen Asbestsanierung und führen in Ihrem Auftrag Arbeiten durch.


    Kontaktdaten

    H. Rittstieg
    Dachdeckermeister

    Borsigstrasse 18
    49716 Meppen

    Tel. 05931 - 17 076
    Fax 05931 - 13 436
    oder via E-Mail
    info@dachdecker-rittstieg.de